Partnerschaft

Dr. Jean Pierre-Kremer bei der Unterzeichnung der Partnerschaft in La Bacconiere

Langerringen / Westerringen

Seit 17. Juni 2000 ist Langerringen durch eine Städtepartnerschaft mit der französischen Gemeinde La Baconnière verbunden.

La Baconnière befindet sich im Nordwesten Frankreichs in der Nähe von Laval, der Hauptstadt des Département Mayenne; in nur 80 km Entfernung befindet man sich am Ärmelkanal mit den touristischen Anziehungspunkten St-Malo und Mont Saint-Michel. Unsere Partnergemeinde hat etwa 1.600 Einwohner.

Unterzeichnung der Partnerschaftsurkunde durch Hermann Urban (2000)

Das Zentrum wird von der Kirche, dem Rathaus mit angeschlossenem Festsaal für 300 Personen, dem Altenheim sowie von zwei Schulen und mehreren Geschäften gebildet. La Baconnière ist jedoch vor allem von der Landwirtschaft geprägt: es gibt etwa 45 Agrarbetriebe, die fast alle als Einzelgehöfte im Außenbereich des Dorfes liegen.

Die Pflege des Kontakts mit La Baconnière wird im Auftrag der Gemeinde Langerringen durch den Partnerschaftsverein Langerringen - La Baconnière durchgeführt. Dazu gehört der jährliche Besuch der Partnergemeinde, an dem jeweils 40 bis 50 Personen aus Langerringen bzw. aus La Baconnière teilnehmen. Außerdem findet jedes Jahr ein Jugendaustausch statt, bei dem sich etwa 25 Jugendliche aus Langerringen und ebenso viele aus La Baconnière abwechselnd bei uns oder in La Baconnière treffen und gemeinsam eine Woche zusammen verbringen.

Partnerschaft

Der Partnerschaftsverein Langerringen - La Baconnière, erst 1999 gegründet, zählt heute rund 200 Mitglieder.

Weitere Informationen: www.langerringen-labaco.net

Durch das Laden dieser Ressource wird eine Verbindung zu externen Servern hergestellt, die evtl. Cookies und andere Tracking-Technologien verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Externe Medien erlauben